Highlights: ManCity nach Sieg weiter fünf Punkte hinter Liverpool

via Sky Sport Austria
Video enthält Produktplatzierungen

Englands Fußball-Meister Manchester City hat sich bei Everton mit 3:1 durchgesetzt. Gabriel Jesus (24.), Riyad Mahrez (71.) und Raheem Sterling (84.) trafen am Samstag für City, Dominic Calvert-Lewin (33.) hatte für die “Toffees” zum 1:1 ausgeglichen. Everton-Profi Theo Walcott musste nach wenigen Minuten verletzt ausgewechselt werden, weil ihn ein Schuss von Sterling im Gesicht getroffen hatte.

ManCity hat als Tabellenzweiter weiter fünf Punkte Rückstand auf Spitzenreiter und Champions-League-Sieger Liverpool. Die “Reds” empfangen am Mittwoch an der Anfield Road Österreichs Meister Salzburg zum Champions-League-Schlager.

(APA)

29-09-so-premier-league
Beitragsbild: Getty Images