ManUnited-Neuzugang James feiert Traumeinstand

via Sky Sport Austria

Manchester United ist mit dem 4:0-Sieg über Chelsea fantastisch in die neue Saison gestartet. Neuzugang Daniel James feiert dabei einen Traumeinstand – die letzten Wochen waren ein Wechselbad der Gefühle für den 21-Jährigen.

James kommt beim Stand von 3:0 in der 74. Minute für Andreas Pereira aufs Feld, sieben Minuten später jubelt der Waliser bei seinem Pflichtspieldebüt für ManUnited über seinen ersten Treffer – und das vor der Stretford End. Beim Torjubel deutet er mit seinen Fingern gen Himmel, in Gedenken an seinen kürzlich verstorbenen Vater – ein emotionaler Moment.

Wenige Wochen vor seinem Wechsel von Swansea zu den Red Devils (17 Millionen Euro) verstarb sein Vater (60) unerwartet. “Es war ein Sommer mit Auf und Abs, wie wir alle wissen. Vor der Stretford End zu treffen muss ein stolzer Moment für ihn sein”, sagt United-Coach Ole Gunnar Solskjær nach Spielende.

Ebenfalls ein gelungenes Debüt feiern die beiden Defensiv-Neuzugänge Aaron Wan-Bissaka und Harry Maguire. Vor allem Letzterer, der knapp eine Woche nach seinem Wechsel von Leicester nach Manchester bereits in der Startelf gestanden ist, weiß zu beeindrucken: “Harry hatte drei oder vier Trainings mit dem Team, aber er ist ein erfahrener Spieler. Er hat genau das gemacht, wofür wir ihn verpflichtet haben – seine Präsenz in den beiden Strafräumen, seine Ruhe und Gelassenheit am Ball.”

Highlights: Manchester United – Chelsea FC 4:0

Video enthält Produktplatzierungen
14-08-uefa-supercup

Die neuesten Sport-News

Beitragsbild: Gettyimages