LONDON, ENGLAND - MARCH 03: Jorginho of Chelsea celebrates after scoring his sides second goal during the Premier League match between Fulham FC and Chelsea FC at Craven Cottage on March 03, 2019 in London, United Kingdom. (Photo by Catherine Ivill/Getty Images)

Nach Auswechslungs-Eklat: Kepa bei Chelsea-Sieg im Tor

via Sky Sport Austria

Chelsea-Keeper Kepa Arrizabalaga musste vergangenen Mittwoch gegen Tottenham Hotspur auf der Bank platz nehmen. Nachdem er im Carabao-Cup-Finale gegen Manchester City die Auswechslung verweigerte, belegte der Club ihn mit einer Geldstrafe und Trainer Maricio Sarri verbannte ihn aus der Startformation.

Gegen den akut abstiegsbedrohten FC Fullham stand der erst 24-Jährige Kepa wieder zwischen den Pfosten. Die Entscheidung von Sarri ihn wieder aufzustellen, erwies sich als richtig. Chelsea fertigte Fullham mit 2:1 ab. Für die Tore sorgten Higuain (20.) und Jorginho (31.). Für Fullham traf Chambers in der 27. Minute und stellte zwischenzeitlich auf 1:1.

Chelsea befindet sich aktuell auf dem 6. Platz mit zwei Punkten Rückstand auf die Champions-League Plätze. Die viert- und fünftplatzierten Manchester United und FC Arsenal, haben aber ein Spiel mehr absolviert.

Bild: Getty