Sieg gegen Arsenal – Leicester setzt sich in Top 4 fest

via Sky Sport Austria
LEICESTER, ENGLAND - NOVEMBER 09: James Maddison of Leicester City celebrates with teammate Jamie Vardy after scoring his team's second goal during the Premier League match between Leicester City and Arsenal FC at The King Power Stadium on November 09, 2019 in Leicester, United Kingdom. (Photo by Michael Regan/Getty Images)

Leicester City hat sich am Samstag in der Spitzengruppe der englischen Fußball-Premier-League etabliert. Die “Foxes” feierten gegen Arsenal einen 2:0-Heimsieg und schoben sich auf Rang zwei, unmittelbar dahinter lieg der FC Chelsea nach einem 2:0 vor eigenem Publikum über Crystal Palace.

Jamie Vardy (68.) und James Maddison (75.) trafen für Leicester (Christian Fuchs stand nicht im Kader) gegen den Tabellensechsten Arsenal.

so-10-11-premier-league

Artikelbild: Getty