READING, ENGLAND - DECEMBER 01: Gary Rowett, Manager of Stoke City looks on prior to the Sky Bet Championship match between Reading and Stoke City at Madejski Stadium on December 01, 2018 in Reading, England. (Photo by Alex Burstow/Getty Images)

Stoke City trennt sich von Trainer Rowett

via Sky Sport Austria

Der englische Fußball-Zweitligist Stoke City hat sich nach acht Monaten von Trainer Gary Rowett getrennt.

Der Club, der im Sommer aus der Premier League abgestiegen war, reagierte damit auf den ausbleibenden sportlichen Erfolg. Stoke galt ursprünglich als Favorit auf den direkten Wiederaufstieg, belegt in der Championship aber momentan nur den 14. Tabellenplatz.

Liverpool scheitert in 3. FA-Cup-Runde an Wolverhampton

Inwiefern der Trainerwechsel Auswirkungen auf Moritz Bauer hat, bleibt abzuwarten. Der österreichische Internationale kam unter Rowett im Herbst nur auf drei Einsätze in der Liga. Seit August war Bauer für die Profis nicht mehr im Einsatz und saß meistens nicht einmal auf der Ersatzbank. Bei Stoke hat der 26-Jährige noch einen bis Sommer 2023 laufenden Vertrag.

(APA).

Beitragsbild: GettyImages.