WATFORD, ENGLAND - AUGUST 22:  Aden Flint of Bristol City is challenged by Sebastian Prodl and Adrian Mariappa of Watford during the Carabao Cup Second Round match between Watford and Bristol City at Vicarage Road on August 22, 2017 in Watford, England.  (Photo by Alex Pantling/Getty Images)

Watford scheitert in zweiter Ligacup-Runde

via Sky Sport Austria

Watford (APA) – Der Watford FC ist in der zweiten Runde des englischen League-Cups an Bristol City gescheitert. Der Premier-League-Klub, bei dem ÖFB-Legionär Sebastian Prödl von Beginn an spielte, unterlag dem Zweitligisten am Dienstagabend zuhause mit 2:3. In die nächste Runde eingezogen sind hingegen Christian Fuchs mit Leicester City und Markus Suttner mit Brighton and Hove Albion.

Fuchs mit Leicester weiter, Fulham und Madl out

Ex-Meister Leicester feierte bei Sheffield United einen 4:1-Sieg. Ex-ÖFB-Teamspieler Fuchs spielte in der Verteidigung durch. Markus Suttner stand beim 1:0-Erfolg von Brighton über den Viertligisten Barnet nicht im Kader. Zweitliga-Verein Fulham schied mit Kapitän Michael Madl gegen die Bristol Rovers aus.

Fußball-Ergebnisse vom Dienstag – England, Ligacup – 2. Runde: Watford (mit Prödl) – Bristol City 2:3, Brighton and Hove Albion (ohne Suttner) – Barnet 1:0, Sheffield United – Leicester City (mit Fuchs) 1:4, Fulham (mit Madl) – Bristol Rovers 0:1

Beitragsbild: Gettyimages