Video enthält Produktplatzierungen

Wechsel zu Juventus? Guardiola äußert sich zu Gerüchten

via Sky Sport Austria

City-Trainer Pep Guardiola hat zu den Gerüchten um seine Person Stellung bezogen. Darin hieß es, der Star-Trainer würde im Sommer bei Juventus Turin anheuern.

Luigi Guelpa, der bereits als Erster den Wechsel von Cristiano Ronaldo zu Juventus Turin vermeldete, erklärte in einem Interview mit Radio CRC: “Ich habe erfahren, dass Pep Guardiola mündliche Einigkeit mit Juventus erzielt hat. Es handelt sich um einen Vertrag für die kommenden vier Jahre.”

Sterling-Dreierpack: ManCity schlägt Watford

Nun bezog der Trainer Stellung zu den Gerüchten und zeigte Unverständnis über das aufkommende Gerücht: “Ich weiß, wie das heute läuft bei Social Media, aber das verstehe ich nicht. Plötzlich heißt es in den größten Zeitungen, dass Pep für die nächsten vier Jahre zu Juventus geht. Überall wird das geschrieben, ohne zu versuchen, den Klub, meinen Berater oder Juventus anzurufen”, sagt Guardiola auf der Pressekonferenz nach dem 3:1-Sieg seines Teams über den FC Watford.

Der Trainer bekannte sich klar zu seinem Team: “Ich stehe hier noch zwei Jahre unter Vertrag und ich werde hier nicht gehen, es sei denn, sie entlassen mich. Aber wenn Manchester City mich weiter will, dann werde ich hier mindestens noch zwei Jahre bleiben und hoffentlich noch ein weiteres.”

12-03-cl-mancity-schalke

Hochspannung! Die Sechser-Konferenz live nur bei Sky

Video enthält Produktplatzierungen

Quelle: sport.sky.de