VIENNA,AUSTRIA,13.AUG.15 - SOCCER - 60th birthday celebration of Herbert Prohaska, Generali Arena, Viola Pub. Image shows Herbert Prohaska. Photo: GEPA pictures/ Christian Ort

Prohaska sieht positiv in Austria-Zukunft

via Sky Sport Austria
(APA) Österreichs Jahrhundert-Fußballer Herbert Prohaska sieht “seine” Austria Wien trotz Derbypleite auf einem guten Weg. “Ich bin froh, dass Thorsten Fink jetzt Trainer ist. Das Derby war ein Ausrutscher, aber ich bin überzeugt, dass es bergauf geht und viel besser werden wird”, sagte er im Rahmen seiner offiziellen Feier zum 60. Geburtstag am Donnerstagabend.

Schlechte Stimmung kam trotz der 2:5-Niederlage gegen den Stadtrivalen am Vortag ohnehin keine auf. “Ich habe schon an anderer Stelle gesagt, dass Austrianer niemals liegen bleiben, sondern immer wieder aufstehen, wenn sie am Boden liegen”, gab auch Club-Präsident Wolfgang Katzian die Marschrichtung vor.

Prohaska erinnerte zudem an das erste Aufeinandertreffen mit Fink in Wien-Favoriten vor gut 14 Jahren. Damals lud die Austria zum 90-jährigen Club-Jubiläum den amtierenden Champions-League-Sieger Bayern München ein. Der aktuelle Austria-Trainer im Trikot der Münchner grätschte Prohaska, der einige Minuten mitspielen durfte, von hinten um. “Ich war kurz schockiert, als ich gehört habe, dass er Trainer wird, nachdem er mich damals so gefoult hat”, merkte “Schneckerl” lachend an.