Paris Saint-Germain's Uruguayan forward Edinson Cavani controls the ball during the French L1 football match between Paris Saint-Germain (PSG) and Nantes (FCN) at the Parc des Princes stadium in Paris on November 18, 2017. / AFP PHOTO / Thomas SAMSON        (Photo credit should read THOMAS SAMSON/AFP/Getty Images)

PSG siegt 4:1: Cavani trifft doppelt

via Sky Sport Austria

Paris (SID) – Dank des überragenden Stürmerstars Edinson Cavani marschiert das Starensemble des französischen Pokalsiegers Paris Saint-Germain in der Ligue 1 weiter vorneweg. Der Hauptstadtclub setzte sich am Samstagabend gegen den FC Nantes 4:1 (2:0) durch.

In der Tabelle hat PSG nach 13 Spieltagen bereits sechs Zähler Vorsprung auf Meister AS Monaco (29), der am Freitagabend nicht über ein 1:1 (0:1) bei Aufsteiger SC Amiens hinauskam. Am Dienstag empfangen die Monegassen RB Leipzig (20.45 Uhr/Sky) in der Champions League.

Superstar Neymar blieb im ersten Spiel nach seinem emotionalen Ausbruch auf der Pressekonferenz der brasilianischen Nationalmannschaft ohne nennenswerte Torchance. Cavani erzielte in seinem zwölften Saisonspiel seine Treffer 14 (38.) und 15 (79.). Zwischenzeitlich verkürzte Prejuce Nakoulma (60.) für Nantes. Angel di Maria (42.) und Javier Pastore (65.) erzielten die weiteren Treffer der Pariser.

Beitragsbild: Getty