Raptors-Tradition: Rookie Jakob Pöltl singt vor versammelter Mannschaft

via Sky Sport Austria

Seinen Status auf dem Parkett hat sich Jakob Pöltl in den ersten sechs Saison-Spielen für die Toronto Raptors schon erarbeitet. Bei 20 Punkten, 29 Rebounds und 3 Blocks überzeugte der Wiener vor allem mit seiner Defensiv-Leistung. Im jüngsten Spiel stand der 21-Jährige bei der 91:96-Niederlage gegen die Sacramento Kings erstmals in der Starting-Five.

Pöltl gibt Starting-Five-Debüt

Aber auch abseits des Balls weiß Pöltl bei seinen Teamkollegen anzukommen. Gemeinsam mit den beiden anderen Rookies der Raptors, Pascal Siakam und Fred VanVleet, scheute Pöltl nicht davor, vor versammelter Mannschaft den Song “A Thousand Miles” zu singen. Wie er sich dabei geschlagen hat, ist in diesem Video zu sehen:

Artikelbild: Screenshot FB / Toronto Raptors