SAN SEBASTIAN, SPAIN - APRIL 30:  Gareth Bale of Real Madrid duels for the ball with Tue Na Bangna Bruma of Real Sociedad during the La Liga match between Real Sociedad de Futbol and Real Madrid at Estadio Anoeta on April 30, 2016 in San Sebastian, Spain.  (Photo by Juan Manuel Serrano Arce/Getty Images)

Real Madrid erobert Platz eins mit Zittersieg gegen Real Sociedad

via Sky Sport Austria

Der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid hat zumindest vorübergehend die Tabellenführung in der Primera Division übernommen. Beim Tabellenzwölften Real Sociedad San Sebastián siegten die Hauptstädter mit 1:0 (0:0). Real steht mit 84 Punkten nun zumindest bis Samstagabend an der Spitze. Atlético Madrid und der FC Barcelona liegen mit je 82 Zählern unmittelbar dahinter. Das Duo konnte am Abend noch vorbeiziehen.

Den Treffer für die Gäste erzielte der Waliser Gareth Bale per Kopf nach einer Flanke von Lucas (80.). Durch das 19. Saisontor des 100-Millionen-Manns wahrte Real, das ohne die Stars Cristiano Ronaldo, Karim Benzema und Toni Kroos antrat, die Chance auf den ersten Meistertitel seit 2012. Real Sociedad verpasste durch die Pleite den vorzeitigen Klassenerhalt und kann wohl frühestens am nächsten Wochenende aufatmen.

SID fk rd

Artikelbild: Getty