VALENCIA, SPAIN - FEBRUARY 03:  Cristiano Ronaldo of Real Madrid runs with the ball during the La Liga match between Levante and Real Madrid at Ciutat de Valencia on February 3, 2018 in Valencia, Spain.  (Photo by Manuel Queimadelos Alonso/Getty Images)

Real Madrid spielt nur 2:2 bei Levante

via Sky Sport Austria

Valencia (APA) – Real Madrid hat sich am Samstag in der spanischen Fußball-Liga mit einem Auswärts-2:2 gegen Levante begnügen müssen. Der Titelverteidiger festigte aber dennoch den zur Champions-League-Teilnahme berechtigenden vierten Platz, weil der Fünfte Villarreal zuvor bei Betis Sevilla 1:2 verloren hatte.

Reals Vorsprung auf Villarreal beträgt nach Verlustpunkten gerechnet fünf Zähler. Auf Spitzenreiter FC Barcelona fehlen den “Königlichen” aber schon 18 Punkte.

Die Madrilenen waren gegen den Tabellen-17. durch Sergio Ramos (11.) und Isco (81.) zweimal in Führung gegangen. Levante erkämpfte dank der Treffer von Emmanuel Boateng (42.) und Giampaolo (89.) noch einen Punkt.

22. Spieltag

Freitag, 2. Februar 2018:

Real Sociedad – Deportivo La Coruna 5:0 (1:0)

Samstag, 3. Februar 2018:

SD Eibar – FC Sevilla 5:1 (3:1)

Betis Sevilla – FC Villarreal 2:1 (1:0)

Deportivo Alaves – Celta Vigo 2:1 (2:0)

UD Levante – Real Madrid 2:2 (1:1)

Sonntag, 4. Februar 2018:

FC Getafe – CD Leganes (12.00)

Espanyol Barcelona – FC Barcelona (16.15)

FC Girona – Athletic Bilbao (18.30)

Atletico Madrid – FC Valencia (20.45)

Montag, 5. Februar 2018:

UD Las Palmas – FC Malaga (21.00)

 

Artikelbild: Getty