WIENER NEUSTADT,AUSTRIA,14.JUL.15 - SOCCER - Sky Go Erste Liga, League Two, SC Wiener Neustadt vs Oxford United, test match. Image shows Rene Seebacher (Wr.Neustadt) and Alex MacDonald (Oxford). Photo: GEPA pictures/ Christopher Kelemen

Remis im letzten WRN Test

via Sky Sport Austria

kommt im letzten Test gegen den englischen Viertligisten Oxford United nicht über ein torloses Remis hinaus.

Der offizielle Spielbericht:

Remis im letzten Test gegen Oxford

 Die Gästefans sorgten von Beginn weg für englisches Flair im Stadion Wiener Neustadt. Das Spiel gestaltete sich in der ersten Halbzeit aber etwas weniger emotional. Beide Teams tasteten sich in den ersten Minuten ab. Das Team aus Oxford kam aber mit Fortdauer der Partie besser ins Spiel und hatte auch die eine oder andere Torchance vorzuweisen. Unter anderem einen Stangentreffer, bei dem Torhüter Martin Fraisl chancenlos gewesen wäre. Die Blau-Weissen waren bemüht, konnten aber auch aus den Kontern kein Kapital schlagen.

Nach Seitenwechsel kamen die Neustädter etwas besser ins Spiel und fanden durch Julian Salamon (52.) auch eine gute Tormöglichkeit vor. Allerdings blieben die Gäste aus Oxford nach wie vor kompakt in der Defensive und phasenweise auch gefährlich in der Offensive. Letztendlich muss man mit dem 0:0 zufrieden sein. Am Ende fehlten zudem auch etwas die Kräfte, um in der Schlussphase noch den Sieg zu erzwingen.

Jetzt heißt es Kräfte bündeln und volle Konzentration auf die erste Cup-Runde gegen die Vienna.

SC Wiener Neustadt – Oxford United FC 0:0

Aufstellung: Fraisl – Jatic, Duran, Mally (46., Pfingstner), Yavuz (57., Ivic) – Sittsam, Rusek (61., Seebacher) – Takougnadi (61., Harrer), Fischer (61., Özmen), Salamon (76., Stefel) – Maderner

Quelle: http://www.scwn.at