GEPA-16061326007 - RECIFE,BRASILIEN,16.JUN.13 - FUSSBALL - FIFA Confederations Cup, Laenderspiel, Gruppenphase, Spanien vs Uruguay. Bild zeigt Roberto Soldado (ESP). Foto: GEPA pictures/ AMA sports/ Matthew Ashton - Achtung - Nutzungsrechte nur fuer oesterreichische Kunden ATTENTION - COPYRIGHT FOR AUSTRIAN CLIENTS ONLY

Roberto Soldado beweist keine Treffsicherheit und trifft Publikum nicht

via Sky Sport Austria

Es gibt Stürmer, die treffen ein offenes Scheunentor nicht. Das sagt man zumindest der erfolglosen Zunft nach. Roberto Soldado scheint zu ihnen zu gehören. Der 30-Jährige traf einst 59 Mal für den FC Valencia, für den er von 2010 bis 2013 die Schuhe schnürte, und wurde dann für 26 Millionen Pfund von den Tottenham Hotspurs geholt.In London lief es nicht so gut für den Angreifer, nur sieben Tore erzielte er in zwei Spielzeiten. Nun ist Soldado nach Spanien zurückgekehrt und soll für Villarreal auf Torejagd gehen. Ob das gelingt darf bezweifelt werden, schließlich versagte er bei der Vorstellung, als er Bälle ins Publiku schießen wollte.