TURIN, ITALY - DECEMBER 15: Cristiano Ronaldo of Juventus celebrates goal with teammate Merih Demiral of Juventus during the Serie A match between Juventus and Udinese Calcio at Allianz Stadium on December 15, 2019 in Turin, Italy. (Photo by Chris Ricco/Getty Images)

Ronaldo-Doppelpack: Juve klettert mit Sieg vorerst an Spitze

via Sky Sport Austria

(APA) – Juventus Turin hat in der italienischen Fußball-Meisterschaft zumindest für wenige Stunden die Tabellenführung übernommen. Der Serienmeister bezwang Udinese klar mit 3:1 und kehrte damit nach zwei sieglosen Auftritten in der Liga wieder auf die Erfolgsstraße zurück. Inter wurde um einen Zähler überholt, die Mailänder waren aber im Abendspiel noch bei Mittelständler Fiorentina im Einsatz.

Sieggarant war am Sonntag Superstar Cristiano Ronaldo, der die ersten beiden Treffer (9., 37.) erzielte. Für den Portugiesen waren es die Saisontore Nummer acht und neun in der Serie A. Leonardo Bonucci erhöhte noch vor der Pause auf 3:0 (45.). Udinese gelang in der Schlussphase durch Ignacio Pussetto (90.) nur noch Ergebniskosmetik.

16-12-premier-league-crystal-palace-brighton

Artikelbild: Getty