Rote Karte für Vierbeiner? Hund grätscht Spieler um

via Sky Sport Austria

In Argentinien sind die Hunde los. Bei einem Drittliga-Spiel konnte ein Vierbeiner einfach nicht mehr länger still sitzen und stürmte den Platz. Dessen nicht genug, wollte er auch noch mitspielen – der Spieler der ihm im Weg stand wurde kurzer Hand von hinten umgemäht. Rot gab es für den übermütigen Vierbeiner zwar nicht, dennoch wurde er vom Platz getragen.

Video enthält Produktplatzierungen