Kavlak verliert mit Besiktas in Brügge

via Sky Sport HD

Wien (APA) – Veli Kavlak muss mit seinem Club Besiktas Istanbul um den Einzug ins Viertelfinale der Fußball-Europa-League bangen. Der ÖFB-Teamspieler verlor mit den Türken am Donnerstag das Achtelfinal-Hinspiel auswärts gegen Club Brügge mit 1:2. Die Retourpartie steigt in einer Woche.

Gökhan Töre brachte die Gäste zwar unmittelbar nach Wiederanpfiff in Führung, De Sutter (62.) und Refaelov (79./Elfmeter) gelang aber noch die Wende zugunsten der Belgier.