Lustenau vieliert gegen den LASK

via Sky Sport Austria

Ein Eigentor von Trainersohn Chabbi brachte die Gäste auf die Siegerstraße.

(APA) Wie Mattersburg gegen die Niederösterreicher gewann auch der LASK sein viertes Saisonduell mit Lustenau. Ein Eigentor von Trainersohn Seifedin Chabbi (5.) und ein Kopfball-Abstauber von Florian Templ nach Schuss von Fabiano (9.) sorgten für eine frühe 2:0-Führung. Der Anschlusstreffer von Christoph Kobleder kam zu spät (90.). Die Linzer landeten nach ihrer Negativserie unter Trainer Martin Hiden den zweiten Sieg hintereinander.

  • Zusammenfassung

  • Live Kommentar

  • Zeitleiste

  • Heatmap

  • Kreidetafel

  • Spielplan

  • Tabelle

  • Spielervergleich