St. Pölten besiegt den FAC 3:1

via Sky Sport Austria

Souverän holten sich die Niederösterreicher gegen die Floridsdorfer drei Punkte.

  • Zusammenfassung

  • Live Kommentar

  • Zeitleiste

  • Heatmap

  • Kreidetafel

  • Spielplan

  • Tabelle

  • Spielervergleich

Die St. Pöltner machten mit dem zweiten Sieg in Serie einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt. Die Niederösterreicher sind einen Zähler vor Lustenau bereits Fünfter. David Stec brachte St. Pölten in Führung (18.). Daniel Segovia traf per Elfmeter (56.), nachdem er zuvor einen schlecht getroffenen Volley von Mirnel Sadovic unglücklich ins eigene Tor gelenkt hatte (42.). Für die Entscheidung sorgte Andreas Dober per Distanzschuss (80.).

 

Die Stimmen zum Spiel

 

Der FAC kassierte im vierten Spiel unter Neo-Trainer Peter Pacult die zweite Niederlage. Die Wiener liegen nur noch aufgrund des besseren Torverhältnisses vor Horn. Auf Schlusslicht Hartberg haben beide Teams je zwei Zähler gut. Der Rückstand auf den Siebenten Wacker Innsbruck beträgt zwei Punkte, jener auf Lustenau vier.