Schalke holt Caligiuri von Ligarivale Wolfsburg

via Sky Sport Austria
Gelsenkirchen (APA/dpa) – Der deutsche Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat den sofortigen Transfer von Daniel Caligiuri perfekt gemacht. Der 29-jährige Mittelfeldspieler unterschrieb am Mittwoch einen Vertrag bis Juni 2020. Die an den Ligakonkurrenten VfL Wolfsburg zu zahlende Ablösesumme soll bei geschätzten 2,5 Millionen Euro liegen. Caligiuris Kontrakt mit Wolfsburg lief noch bis zum Saisonende.

Mit dem Transfer reagiert Schalke vor allem auf den langfristigen Ausfall von Außenverteidiger Abdul Rahman Baba. Der zog sich bei einem Einsatz für Ghana während des Afrika-Cups einen Kreuzbandriss zu.