Schöttel bleibt Grödig-Trainer

via Sky Sport News HD

Laut Sky-Informationen bleibt Peter Schöttel Trainer des SV Grödig. Am Montag hatte es ein Gespräch zwischen dem Trainer und Manager Christian Haas gegeben. Grödig liegt nach der Pleite gegen Altach am vergangenen Spieltag bereits sechs Zähler  hinter dem rettenden Ufer. Grund dafür: die Salzburger haben im Frühjahr bisher lediglich zwei  Punkte geholt.

“Er wird auf alle Fälle bis zum Saisonende bleiben. Es wird keine Diskussionen mehr geben”, erklärte Manager Haas. “Wir glauben, dass Schöttel das Ruder herumreißen kann. Wir haben abgewogen und uns gefragt, ob es etwas bringt, wenn jetzt ein neuer Trainer kommt, der hier niemanden kennt.”

Haas attestierte dem 48-Jährigen zudem nach wie vor “einen sehr guten Draht zur Mannschaft”. Der ehemalige ÖFB-Internationale Schöttel, Mitglied der Rapid-Elf des Jahrhunderts, ist seit vergangenem Sommer in Grödig am Werk.

 

starter-sport-beitrag