ALTACH,AUSTRIA,26.SEP.15 - SOCCER - tipico Bundesliga, SCR Altach vs SV Groedig. Image shows Patrick Seeger (Altach) and Robert Strobl (Groedig). Photo: GEPA pictures/ Oliver Lerch

Schöttel: “Es war ein Gemetzel um den zweiten Ball”

via Sky Sport Austria

Wien, 26. September 2015. Der  gewinnt gegen den  1:0(0:0). Alle Stimmen zum Spiel exklusiv von Sky Sport Austria.

Schiedsrichter: Harald Lechner

(Trainer ):

…über den Sieg: “Es war das erwartet schwere Spiel: beide Mannschaften standen mit neun Punkten da und wollten gewinnen. Ich bin mit der Leistung zufrieden, wir haben fast nichts zugelassen. Hätten wir Tore nachgelegt, wäre es leichter gewesen, aber so sind wir auch zufrieden.”

(Tormann ):

…über sein Debüt: “Es ist nie schön zu verlieren, egal, ob es das erste, das 50. oder das 100. Spiel ist. Es hat mich gefreut, debütieren zu dürfen, aber es überwiegt die Trauer um die verlorenen Punkte.”

…über seine Leistung: “Ich muss die Vordermannschaft loben: in der ersten Hälfte hatte ich einen Ballkontakt.”

(Trainer ):

…über das Spiel: “Ich verspüre keinen Ärger, aber Enttäuschung ist da. In der ersten Hälfte war es ein Gemetzel um den zweiten Ball, das war kein schönes Fußballspiel. Altach geht mit der ersten größeren Chance in Führung und dann ist es schwierig hier. Wir haben nach dem Gegentor besser gespielt, aber dann hat Altach auch die Konter bekommen.”

(Sky Experte):

…über das Spiel: “Zum Schluss war der Sieg für die Altacher verdient, weil mehr Tore hätten schießen können.”