Video enthält Produktplatzierungen

Schopp: „Ein schönes Gefühl, mal wieder zu punkten“

via Sky Sport Austria

Der TSV Hartberg hat mit einem 3:2 bei der Admira den zweiten Saisonsieg gefeiert. Trainer Markus Schopp über das Spiel:

„Ein schönes Gefühl, mal wieder zu punkten, vor allem nach so einem Spielverlauf. Es war ein Déjà-vu, nach 20 Minuten 2:0 hinten zu sein, aber großes Kompliment an die Mannschaft, die bis auf die zwei Aussetzer über 90 Minuten alles gegeben hat, um diese drei Punkte zu machen. Der Gegner war zweimal vor dem Tor und hat zweimal getroffen. Es ist eine schwierige Aufgabe, nach weiderholten Versuchen so etwas aufzuholen. Ich bin froh, dass wir über Standards heute das Spiel gewinnen konnten. Ich bin zuversichtlich, dass es in den nächsten Wochen wieder aus dem Spiel heraus klappen wird.“

Hartberg dreht 0:2-Rückstand! Oststeirer feiern Sieg bei Admira