Video enthält Produktplatzierungen

Schopp Kandidat beim SK Sturm? Das sagt Sky-Experte Herzog

via Sky Sport Austria

Der TSV Hartberg ist auf einem guten Weg den SK Sturm Graz die Chance auf das letzte Ticket für Europacup-Ticket zu nehmen und diese Saison als Nummer eins in der Steiermark zu beenden. Nach der Entlassung von Sturm-Trainer Nestor El Maestro sind Gerüchte um einen Wechsel von Hartberg-Trainer Markus Schopp zum SK Sturm naheligend.

“Jeder Verein in Österreich wäre gut beraten, sich über Markus Schopp Gedanken zu machen”, sagte Sky-Experte Andreas Herzog zur Frage, ob der 46-Jährige tatsächlich zu den Kandidaten zähle.

Angesprochen auf den vakanten Trainerposten bei Sturm sagte Schopp im Sky-Interview: “Wir haben die Möglichkeit vor Sturm Graz abzuschließen. Alleine das ist eine Tatsache, die uns wahrscheinlich niemand zugetraut hat. Für mich eine sehr angenehme Situation mit dem TSV erfolgreich zu arbeiten. Alles weitere braucht seine Zeit.”

Schopp im Sky-Interview

Video enthält Produktplatzierungen

Schopp absolvierte als Spieler 265 Pflichtspiele für die Grazer. Nach dem Ende seiner Spielerkarriere sammelte er im Nachwuchs von Sturm erste Erfahrungen als Trainer. In der Saison 2012/13 betreute er auch für sechs Spiele die Kampfmannschaft als Interimscoach. Allerdings mit wenig Erfolg: In sechs Spielen holte Schopp nur einen Sieg, bei fünf Niederlagen.

di-30-6-tipico-bundesliga-qualigruppe