ALTACH,AUSTRIA,19.MAR.16 - SOCCER - tipico Bundesliga, SCR Altach vs SV Groedig. Image shows referee Sascha Amhof. Photo: GEPA pictures/ Oliver Lerch

Schweizer Referee Amhof von Altach – Grödig in Heimat in Kritik

via Sky Sport Austria

Christian Amhof, Schiedsrichter der Partie SCR Altach gegen SV Grödig, übersah beim 1:0-Siegestreffer der Vorarlberger eine Abseitsposition des Torschützen Hannes Aigner. Die Salzburger traten somit im vierten Ligaauftritt in Altach ohne Punkte im Gepäck die Heimreise an. In seiner Heimat Schweiz steht der Referee seit einiger Zeit wegen vorgeworfener Benachteiligungen in der Kritik.

Erst kürzlich warf ihm Sion-Boss Christian Constantin Betrug vor. Beim umstrittenen 3:2-Sieg der Young Boys Bern gegen Sion fiel Amhof mit zwei Fehlentscheidungen in einer Szene auf. Vor dem Elfmeter-Ausgleich von YB startete der Spieler Sulejmani aus dem Abseits und ließ sich danach zu einer Schwalbe hinreißen. Gegenspieler Vanis berührte den Berner nicht und wurde mit Rot des Feldes verwiesen. Der anschließende Ausgleich leitete den Sieg der Young Boys ein.

Laut dem SRF sagte Constantin: “Amhof hat meinen Spielern zuerst gesagt, er gebe Gelb wegen Simulierens. Dann hat er seine Entscheidung geändert. Ich weiß nicht, warum. Aber ich habe Zeugen.” Er forderte eine Aufzeichnung der Gespräche zwischen dem Schiedsrichtergespann, diese werden jedoch nicht aufgezeichnet.

Amhof pfeift in der Schweiz vorerst keine Spiele mehr. Schiedsrichter-Chef Cyril Zimmermann gab an, dass er psychisch angeschlagen sei. Am 2. April soll entschieden werden, wie es mit dem streitbaren Unparteischen weitergehen soll.