DRESDEN, GERMANY - DECEMBER 15:  Philipp Hosiner of Dresden controls the ball during the 3.Liga match between SG Dynamo Dresden and SC Verl at Rudolf-Harbig-Stadion on December 15, 2020 in Dresden, Germany.  (Photo by Karina Hessland/Getty Images for DFB)

Sechstes Saisontor: Hosiner baut mit Dresden Tabellenführung aus

via Sky Sport Austria

Die Erfolgsserie vom deutschen Drittliga-Tabellenführer Dynamo Dresden geht weiter: Die Sachsen erzielten am 17. Spieltag bei Viktoria Köln ein 4:2 (0:1) und sind seit acht Spielen ungeschlagen.

Lucas Cueto (3., Handelfmeter) erzielte das frühe Führungstor für die Rheinländer, Christoph Daferner (60.) glich für die Dresdner aus. Erneut Cueto (65.) traf zum 2:1 für die Viktoria, Österreich-Legionär Philipp Hosiner (72., Handelfmeter) gelang das 2:2. Pascal Sohm (78./90.) sicherte den Gästen, die die Spitzenposition festigten, die drei Punkte. Kölns Jeremias Lorch sah wegen Schiedsrichterbeleidigung (90.+4) die Rote Karte.

Auf den zweiten Platz schob sich der FC Ingolstadt durch das 3:3 (3:2) beim Aufsteiger 1. FC Saarbrücken. Dennis Eckert Ayensa (3./12.) und Robin Krauße (19.) schossen die Tore für die Schanzer. Nicklas Shipnoski (6., Foulelfmeter/27./73., Handelfmeter) war dreimal für die Saarländer erfolgreich. Dresden hat 35 Punkte auf dem Konto, der FCI 28.

VIDEO: Leipzig-Coach Nagelsmann lobt Neuzugang Szoboszlai

(SID).

Beitragsbild: Getty Images.