Serena Williams komplettiert Damen-Viertelfinale in Wimbledon

via Sky Sport Austria

London (APA/dpa) – Die US-Amerikanerin Serena Williams (Nr. 25) hat am Montag das Viertelfinale des Tennis-Grand-Slams von Wimbledon erreicht. Die 36-Jährige setzte sich gegen die Russin Jewgenija Rodina glatt 6:2,6:2 durch. In der Runde der letzten acht geht es für Williams gegen die Italienerin Camila Giorgi, eine von noch zwei ungesetzten Spielerinnen im Bewerb. Die andere ist die Slowakin Dominika Cibulkova.

Serena Williams macht kurzen Prozess mit Rodina

Die Deutsche Angelique Kerber ist als Nummer 11 die im Viertelfinale höchstgereihte Spielerin, sie bekommt es nun mit der Russin Daria Kasatkina (14) zu tun. Cibulkova spielt als nächstes gegen die Lettin Jelena Ostapenko (12). Letztlich treffen die Niederländerin Kiki Bertens (20) und die Deutsche Julia Görges (13) in einem Duell um ein Halbfinalticket aufeinander.

VIDEO: Görges besiegt Vekic in zwei Sätzen

WIMBLEDON (Grand Slam, 38,57 Mio. Euro, Rasen)
DAMEN – Achtelfinale:

Angelique Kerber (GER-11) – Belinda Bencic (SUI) 6:3,7:6(5)
Julia Görges (GER-13) – Donna Vekic (CRO) 6:3,6:2
Daria Kasatkina (RUS-14) – Alison van Uytvanck (BEL) 6:7(6),6:3,6:2
Serena Williams (USA-25) – Jewgenija Rodina (RUS) 6:2,6:2

Tableau Viertelfinale:
Cibulkova – Ostapenko
Kasatkina – Kerber
Bertens – Görges
Williams – Giorgi

Federer zieht mit Dreisatzsieg ins Viertelfinale von Wimbledon ein

Bild: Getty Images