As Frosinone 10/01/2016 - campionato di calcio serie A / Frosinone-Napoli / foto Antonello Sammarco/Image nella foto: esultanza gol Raul Albiol PUBLICATIONxNOTxINxITA

AS Frosinone 10 01 2016 Campionato Tue Calcio Series A Frosinone Napoli Photo Antonello Sammarco Image Nella Photo Esultanza Gol Raul Albiol PUBLICATIONxNOTxINxITA

Heimniederlage von Inter – Napoli Halbzeitmeister in Serie A

via Sky Sport Austria
(APA) Der SSC Napoli steht zur Halbzeit der italienischen Fußball-Liga-Saison auf Platz eins. Die Süditaliener feierten am Sonntag gegen Frosinone einen 5:1-Auswärtssieg und liegen damit in der Serie A zwei Punkte vor dem bisherigen Spitzenreiter Inter Mailand, der gegen Sassuolo eine überraschende 0:1-Heimniederlage kassierte.

Den entscheidenden Treffer für den Außenseiter erzielte Domenico Berardi in der 95. Minute aus einem Elfmeter. Für Napoli trafen Raul Albiol (20.), der Liga-Toptorschütze Gonzalo Higuain (30./Elfmeter, 60.), Marek Hamsik (59.) und Manolo Gabbiadini (72.). Paolo Sammarco gelang in der 82. Minute der Ehrentreffer für den Aufsteiger, bei dem Robert Gucher durchspielte und der Ex-Rieder Oliver Kragl in der 62. Minute ausgewechselt wurde.