Moritz Leitner wechselt von Dortmund zu Lazio Rom

via Sky Sport Austria

(SID) – Der deutsche Mittelfeldspieler Moritz Leitner wechselt vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund zum italienischen Erstligisten Lazio Rom. Das bestätigten beide Klubs am Freitagvormittag. Details zur Ablöse und zum neunen Vertrag des 23-Jährigen bei den Römern nannten die Vereine allerdings nicht.

Leitner hatte sich bereits in der vergangenen Woche bei Lazio dem obligatorischen Medizincheck unterzogen. Danach war er schon ins Trainingslager des ehemaligen Teams von Weltmeister Miroslav Klose nach Harsewinkel gereist.

Lazios Sportdirektor Igli Tare sieht großes Potenzial bei Leitner: “Moritz hat alle Eigenschaften, um bei Lazio Positives zu leisten.”

Leitner spielte seit 2011 für den BVB, kam aber nie über die Rolle des Reservisten hinaus. Daher wurde er zwischenzeitlich auch an die Ligakonkurrenten FC Augsburg und VfB Stuttgart verliehen.

Bild: Getty Images