Nach geplatztem Wechsel: Dybala-Transfer im Januar?

via Sky Sport Austria

Tottenham Hotspur hat die Hoffnung wohl noch nicht aufgegeben, Paulo Dybala von Juventus Turin zu verpflichten.

Wie Tuttosport berichtet, werden die Spurs im Januar einen Anlauf starten, um den argentinischen Offensivspieler in die Premier League zu lotsen. Doch auch Paris St. Germain soll sich weiterhin um den 25-Jährigen bemühen. Dybala möchte seine regelmäßigen Einsatzzeiten bekommen und könnte daher einem Wechsel zustimmen.

Spieler weinten: Herzog rastet nach Last-Minute-Pleite offenbar aus

13-09-ebel-99ers-capitals

Die neuesten Sport-News

Beitragsbild: Gettyimages