Fußball, FC Sevilla - FC Getafe Liga BBVA match between Sevilla and Getafe. In this picture, Sevilla s players celebration. xKIKOxHURTADOx PUBLICATIONxINxGERxAUTxHUNxONLY

Football FC Seville FC Getafe League BBVA Match between Seville and Getafe in This Picture Seville s Players Celebration xKIKOxHURTADOx PUBLICATIONxINxGERxAUTxHUNxONLY

Sevilla bezwingt Real – Ramos bei Fallrückzieher-Tor verletzt

via Sky Sport Austria

Real Madrid begann im Ramon-Sanchez-Pizjuan-Stadion von Anfang an druckvoll. Bereits in der elften Minute hatten die Madrilenen den Torschrei auf den Lippen, als Nacho die linke Stange traf. In Minute 22 landete der Ball im Netz: Sergio Ramos traf nach einem Corner per Fallrückzieher in die lange Ecke. Ein Treffer mit Folgen für den spanischen Nationalspieler: Er verletzte sich beim Aufprall und musste im Anschluss durch Raphael Varane ersetzt werden.

 

 

Sevilla ließ sich von diesem Rückstand nicht beeindrucken und antwortete durch den Ex-Dortmunder Ciro Immobile in Minute 36.

 

 

Nach der Halbzeit waren es die Hausherren, die durch Banega in Führung gingen. Kurz zuvor hatte Ronaldo mit einem Weitschuss am Sevilla-Gehäuse angeklopft.

 

 

Auch nach dem 2:1 spielte Sevilla weiter nach vorne und versuchte dagegenzuhalten. Der eingewechselte Fernando Llorente stellte in der 74. Minute auf 3:1 für die Andalusier.

 

 

Bis zum Ende der Partie ließ Sevilla kaum mehr Chancen für die Königlichen zu und verwaltete das Ergebnis. Zehn Sekunden vor Schluss kam Real durch einen Treffer von James noch einmal heran, die Bemühungen waren jedoch vergebens. Bereits beim Anstoß beendete der Schiedsrichter die Partie. Real Madrid kann durch die Niederlage nicht auf den FC Barcelona aufschließen und liegt in der Tabelle nun drei Punkte hinter den Katalanen auf Platz zwei.

 

 

 

Titelbild: Imago