Sicherer 2:0-Sieg von Chelsea gegen West Ham

via Sky Sport HD

Premier League, 18.Spieltag: Die “Blues” besiegen durch Tore von Terry und Diego Costa West Ham United.

London (APA) – Tabellenführer Chelsea hat im ersten der “Boxing Day”-Spiele in der englischen Fußball-Meisterschaft einen mühelosen Sieg eingefahren. Gegen den Premier-League-Vierten West Ham gewann die Mannschaft von Trainer Jose Mourinho am Freitagnachmittag 2:0. Der Vorsprung auf Manchester City vergrößerte sich damit vorerst auf sechs Punkte. Der Verfolger traf ab 16.00 Uhr auf West Bromwich.

Chelsea war die gesamte Spielzeit über die bessere Mannschaft, brauchte aber bis zur 31. Minute, um den Abwehrriegel der Gäste erstmals zu knacken. Nach einem Eckball staubte Kapitän John Terry aus kurzer Distanz ab. Goalgetter Diego Costa stellte mit seinem 13. Saisontor den Endstand her (62.). Zahlreiche Möglichkeiten zu einem höheren Sieg ließen die “Blues” verstreichen.

Chelsea-Trainer Jose Mourinho wollte seinen Spielern nach der teilweise brillanten Vorstellung keine Zeit zum Ausrasten geben. Gleich im Anschluss der Partie lud er noch zu einer leichten Trainingseinheit. “Eigentlich hatte ich zwei Sessions für morgen geplant, aber meine Spieler weinen so viel in der Kabine, dass ich mich anders entschieden habe”, sagte er mit einem Augenzwinkern.

“Sie trainieren jetzt und haben morgen nur eine Einheit”, erklärte Mourinho den anwesenden Journalisten. Am Sonntag trifft Chelsea in der 19. Runde auswärts auf den Tabellenvierten Southampton.

Der streitbare Coach hat mit dem dicht gedrängten Premier-League-Programm um den Jahreswechsel ganz allgemein kein Problem. “Wir bekommen unser Gehalt, weil die Leute das Spiel lieben. Wenn die Leute Fußball wollen, müssen wir ihnen Fußball geben, und ich bin damit glücklich”, sagte Mourinho.

-APA-