SINGAPORE - SEPTEMBER 20:  A general view of the circuit during final practice ahead of the Singapore Formula One Grand Prix at Marina Bay Street on September 20, 2014 in Singapore, Singapore.  (Photo by Mark Thompson/Getty Images)

Singapur zumindest bis 2021 im Rennkalender

via Sky Sport Austria
Singapur (APA/Reuters/dpa) – Die Formel-1-Weltmeisterschaft wird auch in den kommenden Jahren in Singapur Station machen. Der Grand Prix im asiatischen Stadtstaat wurde vertraglich bis 2021 abgesichert. Das teilten das Formel-1- Management und die Verantwortlichen des Marina Bay Street Circuit in einer Aussendung am Freitag mit.

Der Große Preis von Singapur ist seit 2008 in den Kalender der Motorsport-Königsklasse integriert. Mit dem ersten Nachtrennen ging der Grand Prix sogar in die Geschichte der Formel 1 ein. In diesem Jahr feiert das Rennen mit der zehnten Ausgabe am Sonntag ein Jubiläum. Rekordsieger ist der deutsche Vierfach-Weltmeister Sebastian Vettel. Der 30-Jährige gewann vier der bisherigen neun Auflagen.

Artikelbild: Getty