Sollbauer würde auch nach Abstieg “in Barnsley sein”

via Sky Sport Austria
Video enthält Produktplatzierungen

Michael Sollbauer hat im Jänner einen Vertrag bis Sommer 2022 beim FC Barnsley unterschrieben. Diesen will er auch erfüllen, sollte sein Club den Klassenerhalt in der Championship nicht schaffen. “Ich würde mit runter gehen, außer der Verein hat den Wunsch sich neu aufzustellen”, stellt der 29-Jährige im Podcast “Ruf mich an” klar.

Noch ist aufgrund der Coronakrise offen, ob die Saison zu Ende gespielt werden kann. Bei noch neun ausstehenden Spieltagen steht Barnsley auf dem letzten Tabellenplatz, sieben Punkte fehlen derzeit auf den rettenden 21. Rang. Wie auch immer es weiter gehen mag, hofft Sollbauer auf eine faire Lösung: “Da sind die Pläne so, dass man die ersten zwei aufsteigen lässt und es wahrscheinlich nicht zu einem Abstieg kommen wird, sondern die Liga aufstockt. Das ist meiner Meinung nach das fairste Szenario.”

Das komplette Interview im VIDEO & als PODCAST

VIDEO: Ruf Mich An | Folge #64: Michael Sollbauer

angry-birds-2