St. Pölten entfernt sich dank knappen Erfolg von den Abstiegsplätzen

via Sky Sport Austria

SKN St. Pölten kam gegen Schlusslicht TSV Egger Glas Hartberg zu einem 1:0-(0:0)-Erfolg.

Auch in der NV-Arena hatten beide Mannschaften ihre Möglichkeiten. Die beste ließ Hartberg-Stürmer Danijel Prsalko kurz vor der Pause verstreichen, als er das quasi leere Tor nicht traf. Der entscheidende Treffer gelang mit seinem sechsten Saisontor St.-Pölten-Goalgetter Daniel Segovia (72.). Die Niederösterreicher rückten damit in der Tabelle auf Platz vier vor, TSV Egger Glas Hartberg fehlen nunmehr schon fünf Punkte auf den rettenden achten Platz.  -Der Spielbericht von APA-