KLOSTERNEUBURG,AUSTRIA,03.MAR.21 - BASKETBALL - Basketball Superliga, Klosterneuburg Dukes vs SKN Sankt Poelten. Image shows Christopher Ferguson (St.Poelten). Photo: GEPA pictures/ Philipp Brem

St. Pölten gewinnt in Wels – Timberwolves verpassen Sensation

via Sky Sport Austria

Beide Sonntagsspiele der bet-at-home Basketball Superliga waren bis kurz dem Ende an Spannung kaum zu überbieten.

Im Duell der Raiffeisen Flyers Wels gegen den SKN St. Pölten Basketball entschied ein 9:0-Run im vierten Viertel das Spiel zu Gunsten der Niederösterreicher, die mit einem 77:72-Sieg die Heimreise antraten. Noch knapper ging es in Graz zu, wo die Vienna D.C. Timberwolves 35 Minuten an der Sensation kratzten. Die Steirer retteten sich in die Verlängerung, hatten dort den längeren Atem und gewannen 105:96.

skyx-traumpass

Raiffeisen Flyers Wels vs. SKN St. Pölten Basketball
72:77 (19:18; 36:34; 54:55)

UBSC Raiffeisen Graz vs. Vienna D.C. Timberwolves
105:96 (27:28; 45:50; 73:76, 92:92)

Bild: GEPA