Stoke verliert mit Arnautovic bei Arsenal 0:3

via Sky Sport HD

London (APA) – Für Marko Arnautovic und seinen Club Stoke City hat es am Sonntag im Auswärtsspiel gegen Arsenal nichts zu holen gegeben.
Die “Potters” verloren gegen die Londoner mit 0:3, liegen aber als Elfter weiterhin im komfortablen Mittelfeld der englischen Fußball-Premier-League. Die Treffer für Arsenal erzielten Laurent Koscielny (6.) und Alexis Sanchez (33., 49.).

Arnautovic spielte durch, trat aber nur selten in Erscheinung. In der 11. Minute hatte der ÖFB-Internationale seine auffälligste Szene, als er Arsenals Mathieu Debuchy rempelte. Der Franzose kam zu Fall und musste mit einer Schulterverletzung vom Platz getragen werden.