Video enthält Produktplatzierungen

Struber erklärt Wechsel nach New York: “Habe die Chance an ganz, ganz ambitionierten Zielen zu arbeiten”

via Sky Sport Austria

Gerhard Struber war am Montag bei “Talk und Tore” zu Gast. Der 43-Jährige ist seit wenigen Wochen Cheftrainer der New York Red Bulls. In der Sendung verriet der Übungsleiter, wieso er den Schritt in die MLS gewagt hat und was die größten Unterschiede zwischen der Major League Soccer und der Tipico Bundesliga sind.

Im Oktober wechselte Gerhard Struber überraschend vom FC Barnsley zu den New York Red Bulls. “Ich habe mit den New York Red Bulls die Chance an ganz, ganz ambitionierten Zielen zu arbeiten. Das war für mich der persönliche Trigger”, erklärt Struber seine Beweggründe für den Wechsel zu den Red Bulls. Zudem sieht er das Engagement als “Riesenchance”, sich als Trainer und Person weiterzuentwickeln.

skyx-traumpass

Struber über MLS: “Sehr physikalisch geprägt, mit sehr viel Spielwitz”

Video enthält Produktplatzierungen

Die ganze Sendung zum NACHSEHEN