GRAZ,AUSTRIA,22.JUL.15 - SOCCER - IFCS, tipico Bundesliga, Sueper Lig, SK Sturm Graz vs Besiktas Istanbul, test match. Image shows the rejoicing of Anel Hadzic, Marc Andre Schmerboeck and Charalampos Lykogiannis (Sturm). Photo: GEPA pictures/ Hans Oberlaender

Sturm überzeug und siegt im letzten Test gegen Besiktas

via Sky Sport Austria

(APA) Der SK Sturm Graz hat im letzten Test vor der beginnenden Fußball-Saison eine überzeugende Leistung gegen den türkischen Erstligisten Besiktas Istanbul (Veli Kavlak verletzungsbedingt nicht im Kader) gezeigt und den 14-fachen türkischen Meister in der UPC-Arena mit 2:0 (1:0) geschlagen. Die Treffer für die Grazer erzielten Anel Hadzic und Danijel Klaric.

Die “Blackies” zeigten eine engagierte Leistung und hatten vom Start weg mehr vom Spiel. Hadzic brachte die Grazer durch einen direkten Freistoß in der 37. Minute schließlich in Führung. Der Bosnier “schaufelte” den Ball aus etwa 18 Metern unhaltbar ins Eck, nachdem das Team von Franco Foda bis dahin bereits einige gute Chancen vergeben hatte.

In der zweiten Hälfte flachte das Spiel, auch bedingt durch viele Wechsel, merklich ab. Sturm hatte weiterhin mehr vom Spiel, konnte aber in der Offensive kaum Akzente setzen. In der 72. Minute gelang dennoch das zweite Tor des Abends. Klaric fälschte eine Flanke ab, Simon Piesinger irritierte den Tormann der Gäste, der daraufhin regelrecht am Ball vorbei segelte. In weiterer Folge verwaltete Sturm das Spiel geschickt und brachte die Führung über die Zeit.

Sturm-Trainer Foda wollte den Sieg aber nicht zu hoch bewerten: “Wir müssen geradliniger werden und vor allem unsere Chancen besser zu Ende spielen, daran müssen wir in der Zukunft noch arbeiten. Aber das Ergebnis ist natürlich positiv.”

Ein Teil der Einnahmen der Partie kommt den Opfern und Angehörigen der Amokfahrt in der Grazer Innenstadt Ende Juni zugute.