Süße Überraschung: Schiri Aytekin verspeist Fan-Zuckerl

via Sky Sport Austria

Der Fasching macht auch vor dem DFB-Pokal nicht halt. Das bewiesen die Mainzer Fans, als sie beim gestrigen Aufeinandertreffen mit Eintracht Frankfurt hunderte kleine Zuckerl auf den Rasen warfen. Dass die Anhänger der 05er als eher ruhige Artgenossen gelten, weiß wohl auch Schiedsrichter Deniz Aytekin. Nichtsdestotrotz sah er sich veranlasst die “Wurfgeschosse” genauer zu untersuchen. Zu seiner großen Freude blieben die Mainzer Karneval-Fans ihrer Linie treu, verzichteten auf Leuchtraketen und entschieden sich lieber für eine süße Überraschung. Chapeau!

 

Adler-Patzer, Eigentor und Stockfehler: Mainz “schießt” Frankfurt ins Halbfinale