Tadic: „Mir fehlen ein bisschen die Worte“

via Sky Sport Austria

Dem TSV Hartberg gelang heute der größte Erfolg der Vereinsgeschichte. Ein torloses Remis gegen die Wiener Austria reichte den Oststeirern im Playoff-Rückspiel zum Erreichen der Europa League-Qualifikation. Großen Anteil daran hatte Stürmer Dario Tadic, der beim 3:2-Auswärtssieg im Hinspiel mit zwei Treffern und einem Assist zum Matchwinner avancierte. Insgesamt gelangen dem 30-Jährigen starke 19 Saisontore.

Im Interview nach dem Spiel strahlte Tadic über das ganze Gesicht. Zu seiner Zukunft wollte er sich allerdings nicht äußern.

Remis reicht Hartberg für Europacup-Premiere