Video enthält Produktplatzierungen

Ebenbauer: “In Europa muss man Möglichkeiten haben aufzusteigen”

via Sky Sport Austria

Bundesliga-Vorstand Christian Ebenbauer hat sich in Talk & Tore zu Mattersburg-Spieler Patrick Salomon geäußert, der am Samstag in der Bundesliga-Sendung Kritik an der Liga-Reform geübt hat.

SVM-Spieler Salomon ist kein Freund der Ligareform

Eine Idee des momentan verletzten Mittelfeldspielers ist eine geschlossene Liga, wie in der Major League Soccer: „Der Ursprung unserer Liga-Reform kommt ja ursprünglich aus der 2. Liga. Und da ist das Stichwort: Direktaufstieg. Das ist ein Grundsatz, an dem von vornherein wirklich festgehalten worden ist”, kontert Ebenbauer und fügt hinzu:

“Es ist sehr, sehr schnell festgestellt worden und gesagt worden: Nein, wir fangen eben nicht an mit einem Franchise-Modell wie in der NFL. Im Fußball in Europa muss einfach auch der von ganz unten – wenn er sportlich erfolgreich ist – die Möglichkeit haben aufzusteigen.“

23-04-skybuliat