Video enthält Produktplatzierungen

Foda rechtfertigt Janko-Nominierung: “Wenn er das Tor erzielt, hätten alle gejubelt”

via Sky Sport Austria

Notnagel oder Edeljoker? Die Einberufung von Marc Janko ins Nationalteam hat vor den letzten Qualifikationsspielen für Aufsehen gesorgt. Bei “Talk und Tore Exklusiv” verteidigt Teamchef Franco Foda die Nominierung des 36-jährigen Stürmers.

“Es hat einfach die Situation ergeben. Ich war immer froh, dass Marc immer noch auf Abruf war. Gerade auch bei den letzten Länderspielen sind Gregoritsch, Burgstaller und auch Hinterseer ausgefallen. Es hätte sich auch fast gelohnt; er hatte die Riesenmöglichkeit gegen Polen. Wenn er das Tor erzielt, hätten alle gejubelt ‘Franco Foda hat alles richtig gemacht'”, erklärt der österreichische Teamchef.

Marc Janko im ÖFB-Team: Ein Indiz für Fodas Stürmerproblem?

18-05-tipico-buli-samstag