Video enthält Produktplatzierungen

Garger: Wöber “hat für Rapid etwas Gutes getan”

via Sky Sport Austria

Der Wechsel von Ex-Rapid-Spieler Maximilian Wöber zum FC Red Bull Salzburg stieß in der aktiven Fanszene der Hütteldorfer bekanntlich auf wenig Gegenliebe. Rapid-Legende Kurt Garger äußerte sich bei Talk & Tore zu der Causa und kritisierte die Verantwortlichen der Hütteldorfer.

“Von Rapid ist niemand hergegangen und hat erwähnt, dass Maxi Wöber sieben Millionen in die Kassa von Rapid gespült hat. Er hat für Rapid etwas Gutes getan. Er ist über Ajax, Sevilla zu Salzburg gegangen, dieses Business ist heute so. Das muss man akzeptieren”, sagte Garger.

sa-02-11-tipico-bundesliga