Herzog kann Rücktritt von Suttner “nicht verstehen”

via Sky Sport Austria

Sky-Experte Andreas Herzog zeigte sich bei Talk und Tore überrascht über den Rücktritt von Markus Suttner aus dem ÖFB-Team. “Ich kann es nicht verstehen”, sagte der Rekordteamspieler. “Bei Ingolstadt kann ich mir nicht vorstellen, dass er zu viele englische Runden hat,” rätselte Herzog über Suttners Beweggründe. Der Ingolstadt-Legionär beendete nach 20 Einsätzen im ÖFB-Dress am vergangenen Mittwoch seine Teamkarriere.

 

Zuletzt gab Teamchef Marcel Koller Kevin Wimmer und David Alaba in wichtigen Spielen den Vorzug auf der linken Seite. Auch Marcel Sabitzer war von dem Rücktritt von Suttner überrascht.