Video enthält Produktplatzierungen

Klopp über Rose: “Der gehypteste von allen”

von Franz Verworner

Jürgen Klopp ist aktuell wohl einer der bekanntesten und beliebtesten deutschsprachigen Trainer der Welt. Auch er kennt Marco Rose bereits aus früheren Tagen – und hat die eine oder andere Anekdote zum Besten zu geben.

Man schaut nicht schlecht, wenn der Trainer des FC Liverpool im sächsischen Dialekt losspricht. Laut Marco Rose ist Klopp “der einzige andere Trainer, der sächsisch reden darf”. Man sieht, die beiden verbindet mehr als nur eine berufliche Vergangenheit.

Das zeigt auch die folgende Geschichte aus dem Jahr 2004, als man gemeinsam den Aufstieg des 1. FSV Mainz 05 feierte: “Wir sind rabenschwarz, betrunken, und ich sage zu Schwarz (Anm.: Sandro Schwarz) und Rose: Ihr beide werdet später Trainer. Ich habe nicht gesagt, sie werden gute Trainer, aber sie werden Trainer.”

Doch auch Jürgen Klopp findet, solange er ernst bleibt, nur positives über seinen Trainer-Kollegen und Freund zu sagen: “Marco kann jeden Job haben und könnte auch jeden Job machen. Er ist im Moment […] wirklich der gehypteste von allen.”

19-03-ebel-salzburg-fehervar