Lederer:”Bin nicht ganz so blind wie es in St. Pölten den Anschein gemacht hat”

via Sky Sport Austria

16 Niederlagen aus 21 Bundesligaspielen – nicht gerade eine berauschende Bilanz die Oliver Lederer bei seinem Gastspiel in St. Pölten vorzuweisen hat.

Wie es zu dieser Unserie kommen konnte, ist laut dem ehemaligen SKN-Trainer schwer zu beantworten. Fehlende Ruhe im Verein und ständige Rochaden in der sportlichen Leitung haben aber mit Sicherheit ihren Teil zu der Abwärtsspirale beigetragen. Mit dem FCM Traiskirchen läuft es in der Regionalliga aktuell wieder besser. Ein Umstand der auch das zwischenzeitlich verloren gegangene Selbstvertauen wieder zurückbringt.

Lederer:”Bin nicht ganz so blind wie es in St. Pölten den Anschein gemacht hat”

Video enthält Produktplatzierungen

“Sir”-Daxbacher zu seiner Strafe: “Der Trainer sollte ein Vorbild sein”