Video enthält Produktplatzierungen

Mattersburg-Trainer Schmidt: “Das macht mir ein wenig Angst”

via Sky Sport Austria

Bereits acht Trainerwechsel hat es in dieser Saison in der tipico Bundesliga gegeben. Erst am Montag hat es Trainer Thomas Letsch (Austria Wien) getroffen, in der Woche zuvor gingen die Amtszeiten von Karl Daxbacher (Wacker Innsbruck) und Werner Grabherr (Altach) zu Ende. Bei “Talk und Tore” sprach Mattersburg-Trainer Klaus Schmidt über die Schnelllebigkeit im Trainerjob.

Wenn die Entwicklung so weitergeht, dann werden wir wahrscheinlich alle drei bis vier Monate ausgewechselt. Die Frage ist, wo das hinführt und ob das zielführend ist. Wenn man sich anschaut, was nach einem Trainerwechsel nachkommt, dann hätte man sich den einen oder anderen Wechsel vielleicht sparen können. […] Das bekommt so eine Dynamik, das macht mir ein wenig Angst”, sagte Schmidt, der aus eigener Erfahrung spricht. In der vergangenen Spielzeit wurde der 51-Jährige eine Runde vor dem Saisonende als Altach-Trainer auf Platz acht entlassen.

VIDEO: Talk & Tore #410 mit Klaus Schmidt, Goran Djuricin und Hans Krankl

17-03-tipico-bundesliga-sonntag