Video enthält Produktplatzierungen

Pfeffer über Trauner und Joao Victor: “Wiener Großvereine haben solche Spieler nicht”

via Sky Sport Austria

Mit 34 Punkten ist der LASK aktuell erster Verfolger von Serienmeister Red Bull Salzburg. Seit dem Aufstieg in die Tipico Bundesliga im Jahr 2017 geht es für die Oberösterreicher generell stark bergauf. Für den Sky-Experten Toni Pfeffer ist der Höhenflug kein Zufall.

Das Zusammenspiel von Trainer und Kader funktioniert beim LASK wie bei kaum einem anderen Verein in Österreichs höchster Spielklasse. Wichtig ist dabei vor allem die Fitness der Spieler, um den fordernden Spielstil des Chefcoaches auf den Platz zu bringen.

Aber nicht nur die allgemeine Fitness und Qualität des Kaders ist für Pfeffer ein ausschlaggebender Punkt, auch die Qualitäten von Einzelspielern wie Gernot Trauner oder Joao Victor sind ein wichtiger Faktor. Gerade solche Spieler sind laut Pfeffer bei den Wiener Großvereinen Mangelware, was unter anderem die aktuelle sportliche Situation in Wien erklärt.

deutsche-buli-mi-19-12