Rose spricht bei “Talk & Tore” über seine Zukunft

via Sky Sport Austria

Marco Rose, Erfolgstrainer des FC Red Bull Salzburg, war am Montagabend zu Gast bei “Talk & Tore Exklusiv”. Sky widmete sich in diesem neuen Format 75 Minuten lang dem Salzburger Erfolgscoach. In der Sendung sprach der 42-jährige Deutsche u.a. über seine Zukunft, die schon seit geraumer Zeit ein großes Thema in den österreichischen und deutschen Medien ist. Denn kein Tag vergeht, an dem der Leipziger nicht mit einem deutschen Klub in Verbindung gebracht wird.

“Ich bin im Moment bei einem Verein, wir waren im Europa League-Halbfinale – wir haben die Möglichkeit uns über die Meisterschaft für die Champions League zu qualifizieren. Das sind ja alles keine Träumereien. […] Meine persönliche Situation ist ja jetzt schon speziell. Ich glaube nicht, dass man das so oft in seiner Karriere als Trainer hat, das man viele Anfragen hat und dann einfach viele Möglichkeiten. Ich weiß, was ich an meinem Verein habe – was ich an Salzburg habe. Ich weiß, was ich dem Verein zu verdanken habe und trotzdem geht es irgendwann um meine persönliche Situation, um Ziele, um neue Herausforderungen. In dem Bereich ist noch keine Entscheidung getroffen, dass habe ich immer gesagt. Es ist aber auch klar, dass ich mir Gedanken um meine Zukunft mache. Und wenn ich mit meiner Familie geredet habe, wenn ich mit wichtigen Menschen gesprochen habe, werde ich eine Entscheidung treffen. Und dann wird es die Öffentlichkeit auch erfahren.”, so Rose bei “Talk und Tore”.

Video enthält Produktplatzierungen
20-03-31-03-atp-masters-in-miami

Highlights: Dominic Thiem vs. Roger Federer

Video enthält Produktplatzierungen